Theatergruppe Silberfüchse Toggenburg „Theaterfieber“ - Theater

Frau Bürki, die seit dem Tod ihres Mannes bei Sohn und Schwiegertochter gewohnt hat, wird ins Seniorenheim gebracht. Sie ist gar nicht erfreut darüber. Zwei Pensionäre trösten sie und beschliessen, etwas Kreatives zu tun - Theater zu spielen. Alle machen begeistert mit, am Ende auch Frau Bürki. Die Proben (Theater im Theater) sind unterhaltsam, z.T. lustig. Als die Bürkis ihre Mutter besuchen kommen, geraten die beiden in die Vorbereitungen zur Première. Weil nicht eingeweiht, meinen sie in ein Irrenhaus geraten zu sein und wollen die Mutter gleich mit heimnehmen. Diese hat aber dafür kein Gehör, denn sie hat eine neue Lebensaufgabe gefunden. Wenn meine Lieblingssenioren ein neues Stück einstudiert haben, ist ein Abstecher zu uns Pflicht. Freu mi!

CHF 20.- | www.silberfuchstheater.ch | Reservieren

Silberbüx „Knall uf Fall“ - Familienkonzert

Der alte Spielplatz im Wald, das Seifenkistenrennen durchs Quartier, im verlassenen Haus das Flackern eines Lichts - KNALL UF FALL stecken Silberbüx mitten in einem wilden Abenteuer. Die mehrfach ausgezeichnete Kinderliederband hat mit 80 Schülerinnen und Schülern neue Lieder und Geschichten erfunden und zu viert ein Konzert voller Spannung, Witz und Poesie auf die Beine gestellt.

KNALL UF FALL ist das neue Bühnenprogramm von Silberbüx nach den preisgekrönten Vorgängern. Ein Familienkonzert für alle ab 5 Jahren. Letztes Mal hingen wir alle sowas von an den Lippen der Bandmitglieder, da müssen sie einfach wiederkommen. Und es klappt, sie kommen zu uns. Ihr auch? Jabadabaduuuu!

Kinder CHF 10.- | Erwachsene: 15.- | www.silberbüx.ch | Reservieren

Stéphanie Berger „No Stress, No Fun!" - Comedy

Wer keinen Stress hat, ist praktisch überführt, am wahren Leben geradewegs vorbeizudüsen. Mit ihrer neuen Comedyshow „No Stress, No Fun!“ bringt Stéphanie die Schweizer Gemütlichkeit zum Überkochen. Stress bis zum Burnout ist Programm - dagegen ist Gluten- und Laktoseintoleranz lauwarmer Blümchenkaffee ohne Crème. Beziehungsstress, Bürostress und Verkehrsstress steckt man ja noch locker weg. Richtig deftig fährt erst der Freizeitstress ein: der ganze Entspannungsstress, Wellnessstress und Ruhestress. Frech, witzig und selbstironisch wird Stéphanie uns auf die Schippe nehmen, bis wir uns nach dem „Lach- und Applausstress“ auf den Stress zu Hause freuen. Aber erst jubilieren wir, dass du überhaupt in den Zeltainer kommst: Welcome back Stéphanie! :-)

CHF 30.- | www.stephanie-berger.ch | Reservieren

 

Alex Porter „Zaubernah“ - Zauberer & Performer

In Zaubernah zeigt Porter seine allerliebsten Tricks, diejenigen nämlich, die für die grosse Bühne zu klein sind, aber zu den ganz Grossen der Zauberkunst gehören. Die Zuschauer sitzen ein Stück näher als sonst. Ausnahmsweise lässt sich der Zauberer ganz genau auf die Finger gucken und entrückt uns in einen magischen Abend. Durch unser Herzpochen hindurch führt er uns in den unendlichen Raum der Phantasie, in dem Unmögliches ganz selbstverständlich wird. Mit druidischem Gespür lässt Alex Porter die Zauberkunst neu erblühen und webt Gesänge, Geschichten und Tricks zu einem wundersamen Geflecht. Viel zuviel Zeit ist vergangen seit seinem letzten fulminanten Auftritt und endlich kehrt er zurück ins Tal der sieben Churfirsten. Freu mi scho!

CHF 30.- | www.alexporter.ch | Reservieren

Philipp Fankhauser  „Solo +1“ - Blues - AUSVERKAUFT

„Bluesgschichte vom Trueb bis Memphis“ - „Won ig als Chind dr Sunnyland Slim us Chicago ha ghöre dr Blues singe u schpile, isch’s mr klar gsi: i wirde Bluessänger! Das isch scho gli 40 Jahr här u drzwüsche lige viel verrückti Gschichte. Volli u lääri Konzärtsääl zwüsche Chicago u Konolfinge. Träne u Fröidetänz. Enttüschig u Erfolg. U d Passion wo mi lat la wyter mache u la hoffe, dass alles eines Tages de scho guet chunnt. Mängisch han i Luscht, ohni Bänd u grosses Tamtam dr Blues z schpile u es paar vo dene Gschichte z verzelle u z singe. Ganz spontan u improvisiert, fasch echli wie deheime!“ Dass Philipp mal zusammen mit Gitarrist Marco Jencarelli zu uns kommen würde, hätte ich nie zu träumen gewagt. Aber manchmal hilft einfach anfragen, gell? De Wahnsinn!

CHF 35.- | www.philippfankhauser.com