Stiller Has Duo | Konzert

Songperlen aus dem Fundus von 30 Jahren Stiller Has. Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied – ob wohlbekannt oder neu, überraschen wird dieses Duo! Endo Anaconda’s Hans im Glück hat Depressionen, Bambi fährt auf Sadomaso ab und selbst der Teufel muss zur Therapie. Natürlich macht ihn Tischleindeckdich krank, und das Schlaraffenland gibt es nur mit Magenband, aber an „Märli“ will Endo Anaconda trotzdem glauben. Am Piano begleitet vom genialen Roman Wyss. Jahrelang habe ich versucht, Endo zu buchen, jetzt endlich klappt es. Schon krass, er kommt tatsächlich und Unterwasser freut sich wahnsinnig. Ein herzliches Willkommen an euch beide!

20 Uhr | CHF 40.- | www.stillerhas.ch | Reservieren

Michael Hatzius & Theater Urknall - Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich | Theater mit Puppen und Menschen

Eine alte Truhe ist das Einzige was ihm geblieben ist. Darin bewahrt er seine Geschichte, die er wieder und wieder erzählt: Das Märchen vom eitlen Prinzen, der in einen Frosch verwandelt wurde und den nur die Liebe einer schönen Prinzessin erlösen kann. Aber welche macht das schon? Vereinsamt und hilfebedürftig sehnt sich der greise Frosch nach dem Tode. Doch vielleicht gibt es Hoffnung! Denn seit heute ist Marina da. Und der treue Diener Heinrich bleibt eisern… Für alle Menschen ab 4 Jahren. Also wenn der genialste Puppenspieler schon mal da ist für das Abendprogramm und noch ein Kinderprogramm im Gepäck hat? Ja dann versucht man beides zu buchen und es klappt 12.

15 Uhr | Kinder 8.- | Erwachsene 12.- | www.michaelhatzius.net | Reservieren

Michael Hatzius – Die Echse | Puppenspieler

Abseits der aktuellen Soloshows ECHSTASY und ECHSOTERIK kann man an diesem individuell zusammen gestellten Abend das weise Reptil mit der grossen Schnauze ganz "echsklusiv" erleben. Neben Klassikern aus den bestehenden Programmen wird Michael Hatzius auch immer wieder neue Nummern ausprobieren. Welchen Gast hat die Echse dabei? Das Huhn, die Zecke, die Schweine? Lassen Sie sich überraschen. Im Mittelpunkt steht jedoch vor allem das Publikum, denn Improvisation ist die grosse Leidenschaft von Michael Hatzius - und so wird jeder Abend einzigartig. Auf diesen Abend freue ich mich am allermeisten. Die Echse ist eines meiner grossen Vorbilder und ich liebe sie echt. Kommet in Scharen und ihr werdet es nicht bereuen, garantiert! Judihui!

20 Uhr | CHF 35.- | www.michaelhatzius.net | Reservieren

Heinz de Specht - Tribute to Heinz de Specht | Abschiedstour

Sie haben die Boulevardmedien geläutert, die Masseneinwanderung aus Afrika gestoppt und mit einem Verbot von Waffenexporten den Weltfrieden herbeigeführt. Nun gibt es nichts mehr zu tun für Heinz de Specht – ausser sich angemessen von ihren Fans zu verabschieden. Auf ihrer letzten Konzert-Reise haben Christian Weiss, Daniel Schaub und Roman Riklin rund ein Dutzend neue Lieder im Gepäck und spielen sich dem Anlass gebührend auch kreuz und quer durch das eigene Repertoire. «Tribute to Heinz de Specht» ist die letzte Gelegenheit, die beliebteste Senioren-Boygroup der Schweiz auf der Bühne zu erleben. Was haben wir sie genossen, geliebt und bewundert – nun hören sie auf… Also nix wie hin ins Zelt, hopphopp!

20 Uhr | CHF 35.- | www.heinzdespecht.ch | Reservieren

Markus Maria Profitlich (D) - Schwer verrückt! | Comedy

Die neue One-Man-Show von Mensch Markus. Wir leben in einer verrückten Welt. Einer Welt, in der man ohne Hochschulstudium kein Busticket mehr ziehen kann, während anderswo per Twitter Politik gemacht wird. Beziehungsgespräche ohne Therapeut sind undenkbar, aber wenn der Kreislauf Probleme bereitet, befragen wir lieber eine App als den Arzt. Kein Wunder also, dass die Menschen sich immer häufiger fragen: Leben wir eigentlich in einer gigantischen Irrenanstalt und wenn ja, wann kommen die Medikamente? Vollblutkomiker Markus macht endlich Schluss mit der Unsicherheit. In seinem brandneuen Programm präsentiert er die wirksamste Glückspille der Welt: sich selbst. Kurz vor Programmdruck krieg ich eine Mail, ob ich «Mensch Markus» buchen möchte… Und ob ich wollte, so einen Stargast weist man nicht ab und schon gar nicht, wenn er Profitlich heisst 12.

20 Uhr | CHF 35.- | www.profitlich.de | Reservieren

Marco Michel – „Ein Kuss“ | Einmann-Theater

Der Schweizer Schauspieler Marco Michel verkörpert den schweizerisch-italienischen Maler Antonio Ligabue und bringt sein  Leben auf die Bühne. Bei Pflegeeltern aufgewachsen, mit 19 nach  Italien ausgeschafft, als Dorftrottel verspottet und erst ganz spät  als Künstler gefeiert, war Ligabue getrieben von einer unglaublichen Schaffenskraft. Im Stück taucht Marco Michel ein in Ligabues Vergangenheit. Er zeichnet grossformatige Porträts, mit denen er in einen dramatischen Dialog tritt. So werden die Zeichnungen zu  Spielpartnern und das Publikum zum Zeugen eines verkannten Menschen. Das wird ein sehr bewegender und gefühlvoller Abend. Ich empfehle euch diesen Anlass sehr und freue mich auf den genialen Schauspieler.

20 Uhr | CHF 25.- | www.marcomichel.com | Reservieren