Stefan Heuss  - Die grössten Schweizer Patente - Erfinder

Das breite Publikum kennt Heuss v.a. von „Giacobbo/Müller“. Als leicht verschrobener Erfinder stellte er dort Innovationen vor, die den Anspruch hatten, Alltagsprobleme technisch elegant aus der Welt zu schaffen. Ob Babywickler, Fonduemaschine oder Blumensamengranate: keine Herausforderung war Heuss zu komplex für eine kreative technische Lösung. Die skurrile Umständlichkeit und fragwürdige Zuverlässigkeit der Erfindungen sorgten aber treffsicher für grosse Heiterkeit. Im neuen Programm „Die grössten Schweizer Patente“ zeigt er mit dem typischen, unnachahmlichen Heuss-Charme eine Zusammenstellung seiner Lieblingserfindungen, umrahmt vom Multi-Instrumentalisten Dide Marfurt. Ich liebe seine Erfindungen und wie er uns seine Welt erklärt. Ein Muss!

20 Uhr | 35.– | www.stefanheuss.ch | Reservieren