Ennio Marchetto - „The Living Paper Cartoon“ - Lebendes Cartoon

Revue? Origami? Travestie? Playback-Show? Marchetto passt in keine Schublade und löst rund um den Erdball Begeisterungsstürme aus. Als Kind erschien ihm Marilyn Monroe im Traum, gekleidet in ihr weltberühmtes weisses Kleid. Doch es war aus Papier. Ennio baute es nach, und ein Star war geboren! Bis heute hat er auf diese Weise mehr als 350 Prominente aus Pappe und Papier auf die Bühne gezaubert. Prince und Michael Jackson erstehen wieder auf und die Queen verwandelt sich in Freddie Mercury. Diese rasante, mitreissende und irre komische Show gibt es so kein zweites Mal auf der Welt zu sehen. 2018 hat er ALLE verblüfft und mitgerissen, es war ein verrückter Abend und jetzt kommt er zurück. Ein Weltstar im Zeltainer, yesssss.

Ausschnitt Arosa Humorfestival

20 Uhr | 35.– | www.enniomarchetto.com | Reservieren

Zapzarap - Hohenstein - Acapella & Schauspiel

Nach einer Kreativpause kehrt Zapzarap mit Hohenstein, seiner neunten Produktion, auf die Kleinkunstbühnen der Schweiz und ins Toggenburg zurück.
Fredi’s Tankstelle läuft nicht mehr, seit die Autobahn eröffnet wurde. Tinu will nach Paris und erfindet hundert Gründe, nicht zu gehen. In Marlies’ und Georg’s Einfamilienhausquartier ist es mit der Ruhe vorbei, seit eine neue Handyantenne das Funkloch stopfen soll. Ein Tankdeckel geht auf Reisen und die Ruine Hohenstein steht über dem Ganzen und fürchtet das Ende nicht. In Hohenstein spielen acht Figuren drei Geschichten und einen Schluss. Marion Mühlebach, Jan Hubacher und Kristian Trafelet beweisen viel Spielfreude, Gesangs- und Schauspieltalent. Also wer sie kennt, kommt eh und wer nicht, soll meiner Empfehlung einfach blind vertrauen: Sie sind gut.

20 Uhr | 30.– | www.zapzarap.ch | Reservieren